• Carolin Ehlers

Intuitive Readings - Teil 1

Updated: Mar 5

Zuallererst: Was ist ein Intuitives Reading überhaupt?


Reading ist das Englische Wort für 'Lesung', für Informationsgewinnung.

Und meint das Lesen eines emotionalen, körperlichen, energetischen oder

seelischen Zustandes.


In der Natur der Sache liegt, dass es meist um Informationen geht, die nicht durch Fakten beweisbar sind. Sondern sich später, im Laufe der Zeit belegen lassen und ihre Richtigkeit bestätigen. Besonders, wenn es um Zukunftslesungen und Prognosen geht.


Woher weiß man, ob die Lesung wahrheitsgetreu ist, wenn sie sich nicht durch Fakten belegen lässt?

Die eigene Selbstverantwortung ist hier der Kompass!

Es muss sich richtig und stimmig für einen anfühlen. In uns wissen wir wann es stimmt und wann nicht. Selbst, wenn wir etwas hören was uns nicht gefällt - wir wissen, wenn es Wahrheit ist.


Der zu Lesende wie der Leser treffen sich auf intuitiver Ebene.

Und was ist diese intuitive Ebene?



Intuition meint (Quelle Wikipedia):


• Eine Begabung, auf Anhieb eine gute Entscheidung zu treffen, ohne die zugrunde liegenden Zusammenhänge explizit zu verstehen.

• „Aus dem Bauch“ („Bauchgefühl“) heraus, spontan, oft auch wenn bestimmte Gründe vorliegen, die eine andere Entscheidung nahelegen.

• Die schnelle eingebungsmäßige Einsicht in Zusammenhänge und ihre Erkenntnis ohne bewusste rationale Ableitung oder Schlüsse sowie auch das Entstehen neuer Erfindungen und Ideen.

• Der Geistesblitz: Eine besondere Form der Intuition ist der Geistesblitz, bei dem unerwartet ein neuer Gedanke entsteht.


Intuition im Zusammenhang mit Readings:


Informationen werden empfangen ohne, dass Hintergrundwissen mitgeteilt wurde.

Wie?

• Mit einem stark ausgeprägtem Einfühlungsvermögen (Emotionale Intelligenz, Empathie).

• Die Intuition ist ein Aspekt des Mind und beinhaltet die übersinnlichen Wahrnehmungs-kanäle wie Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellwissen.


Der Reader empfängt intuitiv aus feinstofflichen (unsichtbaren) Ebenen:

• unbewusste Gründe für bestimmte Entscheidungen, die getroffen wurden

• emotionale Zusammenhänge

• bedeutsame Situationen aus der Vergangenheit

• Familienmuster



Ein Reading führt dich in eine Welt jenseits des Intellekts, in der es gilt sich ganz und gar der eigenen Intuition anzuvertrauen. Es geht nicht nur darum, etwas zu verstehen, sondern darum, etwas zu erfahren.





Eine Intuitive Reading Sitzung


Du bist mit einem Reader verabredet - vor Ort oder online -

Du bringst eine Frage mit oder ein Thema und der Reader liest dich und dein unsichtbares Universum ohne Fakten oder Hintergründe über dich zu wissen.

Manch einer liest mit Hilfsmitteln wie Karten und Ähnlichem.

Andere, wie wir, lesen ohne Tools und Hilfsmittel. Wir schließen die Augen und gehen auf Empfang.


Beispiel Themen mit denen Menschen uns in unserer Praxis für Readings aufsuchen:


• Wie geht es meiner Gesundheit? (Es wird energetisch beleuchtet und keine Diagnosen gegeben.) Was kann ich vorbeugend tun, um meine Gesundheit zu stärken?

• Die Ärzte finden nichts bei mir, ich habe aber jene Beschwerde und keiner weiß was es ist. Kannst du mir helfen zu erkennen worum es dabei geht?

• Was braucht es von mir um zu heilen?

• Ich möchte schwanger werden und gesundheitlich ist alles in Ordnung doch es klappt nicht. Was steht im Weg?

• Ich möchte gerne mit einem geliebten Verstorbenen Kontakt aufnehmen. Kannst du mir helfen mit ihm*ihr zu kommunizieren?

• Was verursacht in mir das Problem xy?

• Ich bin so bedrückt ohne äußeren Anlass. Was ist nur los mit mir?

• Ich wünsche mir sehr einen passenden Partner. Doch ich finde niemanden. Warum ist das so?


Ich persönlich bevorzuge es sowenig wie möglich im Vorfeld über die Geschichte der Person zu wissen, um nicht beeinflusst zu sein. Constantin z.B. wiederum stört das nicht.

Da ist jeder anders.



Anhand der genannten Beispiel Themen siehst du auch, dass wir keine Readings machen die andere Personen betreffen. Geht das nicht? Das geht schon. Du wirst Leser finden, die das tun.

Nur stehen wir dafür nicht zur Verfügung. Denn für uns ist das wie spionieren. 'Meine Nase in fremde Angelegenheiten stecken.' Und, dass machen wir weder im 'normalen' Leben noch in unserer Arbeit. Wir helfen dir Klarheit und Einsicht über dich zu gewinnen. Denn du bist die Einzige Person in deinem Leben auf die du vollen Einfluss hast und wir sind deine Verbündeten, um dich zu stärken.


Es gibt verschiedenste Herangehensweisen wie jemand dein unsichtbares Universum liest.

Das Wie ist Geschmacksache und nur das Mittel zum Zweck.

Das Ergebnis ist das Entscheidende!


Und das Ergebnis richtet sich ganz nach deiner Fragestellung und wie stimmig und wertvoll die gewonnenen Einsichten sind.


In einem intuitiven Reading so wie wir es verstehen sind wir die Vermittler zwischen deinen unsichtbaren Gefilden und dir, die du hier im physischen 3 D Leben bist.


Es ist die Brücke von deiner Essenz, deiner Seele zu deinem Bewusstsein.


Ein intuitives Reading ist mystical, praktisch (Alltagstauglich), umsetzbar, provokativ im Besten Sinne - herausfordernd und anregend für neue Gedankengänge und vor Allem Selbstermächtigend.


_________________________________________________________________________________


Im Teil 2 erfährst du was einen professionellen Reader von einem Nicht-professionellen unterscheidet. Was ein sehr gutes Reading ist und was nicht.

__________________________________________________________________________________


Wenn du eine intuitive Reading Session mit uns erleben möchtest.

Hier findest du alle Info's.

146 views0 comments

Recent Posts

See All